Außerklinische Intensivpflege als Herzensangelegenheit

In der Gut Köttenich Intensivpflege umsorgen wir unsere Klienten außerhalb der Klinik mit bester fachlicher Kompetenz sowie viel Feingefühl und Herzenswärme. Wir setzen auf Wertschätzung, Sicherheit, Lebensfreude sowie Servicekultur und leben diese Werte aktiv. Unsere Versorgung steht unter dem Kriterium der Intensivpflicht. Dies bedeutet, dass wir für unsere Klienten 24 Stunden am Tag da sind und ihnen eine moderne Ausstattung, das neueste Know How sowie Vertrauen und Einfühlungsvermögen bieten.

Unsere Klienten leben in ihrer eigenen modernen und auf die Bedürfnisse der Intensivpflege ausgestatteten Mietwohnung, als Einzelperson oder zusammen mit ihrem Partner. So können sie sich in ihren eigenen vier Wänden Privatsphäre und Wohlbefinden mit der persönlichen Ausstattung und den lieb gewonnenen Einrichtungsstücken schaffen. Die Appartements sind Teil einer Wohngemeinschaft, sodass der Austausch und die Teilhabe am Leben ermöglicht werden können. Unsere liebevoll eingerichteten Gemeinschaftsräume bieten Raum für Freizeitaktivitäten und Geselligkeit.

«Nach der anstrengenden und kraftraubenden Zeit in Kliniken und Intensivstationen finden der schwer betroffene Mensch und seine Angehörigen bei uns einen lebensbejahenden Neuanfang. Klienten und ihre Angehörigen benötigen professionelle Hilfe, um ein Versorgungskonzept abseits der ausgetretenen Pfade und nach ihren Wünschen zu kreieren.»

Sabine Heberer, Geschäftsführerin Gut Köttenich Intensivpflege

Die vier Säulen der Gut Köttenich Intensivpflege

Unsere Standorte